Was ist der einfachste Weg, um den Cache von Google auf meinen Websites zu löschen?

Um den Inhalt des Snippets oder der verknüpften zwischengespeicherten Seite zu ändern, müssen Sie zunächst den Inhalt der aktuellen (Live-) Seite ändern. Wenn der öffentlich sichtbare Inhalt einer Seite nicht geändert wird, zeigen die automatischen Prozesse von Google weiterhin Teile des ursprünglichen Inhalts in unseren Suchergebnissen an. google cache löschen lassen können Sie nämlich nur eigenhändig.

Nachdem der Inhalt der Seite geändert wurde, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, um diese Änderungen in unseren Suchergebnissen sichtbar zu machen:

Warten Sie, bis der Googlebot die Seite erneut durchsucht und indiziert

Dies ist die natürliche Methode, wie die meisten Inhalte bei Google aktualisiert werden. Je nach der Häufigkeit, mit der Googlebot derzeit die betreffende Seite crawlt, kann es einige Zeit dauern. Nachdem wir die Seite erneut gecrawlt und neu indiziert haben, ist der alte Inhalt normalerweise nicht sichtbar, da er durch den aktuellen Inhalt ersetzt wird. Wenn Googlebot nicht für das Crawlen der betreffenden Seite (entweder durch robots.txt oder durch einen nicht ordnungsgemäßen Zugriff auf den Server) blockiert ist, müssen Sie dafür keine besonderen Vorkehrungen treffen. Das Crawlen und Indexieren kann im Allgemeinen nicht beschleunigt werden, da diese Prozesse vollständig automatisiert sind und von vielen externen Faktoren abhängen.


Verwenden Sie das öffentliche URL-Entfernungsprogramm von Google, um die Entfernung von Inhalten zu fordern, die von der Webseite eines anderen Benutzers entfernt wurden
Bei Verwendung dieses Tools müssen Sie die genaue URL der geänderten Seite eingeben, die Option „Inhalt wurde von der Seite entfernt“ auswählen und dann ein oder mehrere Wörter angeben, die vollständig von dieser Seite entfernt wurden. Beachten Sie, dass keines der eingegebenen Wörter auf der Seite angezeigt werden kann. Auch wenn ein Wort aus einem Teil der Seite entfernt wurde, wird Ihre Anfrage abgelehnt, wenn das Wort noch in einem anderen Teil der Seite angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Wort (oder Wörter) auswählen, das auf der Seite nicht mehr angezeigt wird. Wenn Sie im obigen Beispiel das „Top Secret Velocitus incalculii-Erfassungsgerät“ entfernt haben, sollten Sie diese Worte einreichen und nicht etwa „mein Projekt“. Wenn das Wort „top“ oder „device“ noch auf der Seite vorhanden ist, wird die Anforderung abgelehnt. Um Ihre Erfolgschancen zu maximieren, ist es oft am einfachsten, ein Wort einzugeben, das Sie sicher nicht mehr auf der Seite finden.

Weiter geht es

Sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde und festgestellt wurde, dass die übergebenen Wörter nicht mehr auf der Seite angezeigt werden, zeigt das Suchergebnis kein Snippet mehr an, und die zwischengespeicherte Seite ist nicht mehr verfügbar. Titel und URL der Seite sind weiterhin sichtbar und der Eintrag wird möglicherweise weiterhin in Suchergebnissen für Suchen angezeigt, die sich auf den Inhalt beziehen, der entfernt wurde (z. B. Suchen nach [velocitus incalculii]), auch wenn diese Wörter nicht mehr angezeigt werden im Ausschnitt Sobald die Seite erneut gecrawlt und neu indiziert wurde, kann das neue Snippet und die zwischengespeicherte Seite in unseren Suchergebnissen sichtbar sein. Beachten Sie, dass das Entfernen der Wörter durch das Anzeigen der Seite überprüft werden muss. Wenn die Seite nicht mehr vorhanden ist und der Server einen ordnungsgemäßen 404- oder 410-HTTP-Ergebniscode zurückgibt, wodurch die Seite nicht angezeigt werden kann, ist es möglicherweise besser, die gesamte Seite zu entfernen.
Verwenden Sie das URL-Entfernungsprogramm der Google Webmaster-Tools, um die Entfernung von Informationen auf einer Seite von Ihrer Website anzufordern
Wenn Sie Zugriff auf die betreffende Website haben und deren Inhaberschaft in den Google Webmaster-Tools bestätigt haben, können Sie das URL-Entfernungs-Tool dort (unter Website-Konfiguration> Crawler-Zugriff) verwenden, um das Entfernen des Snippets und der zwischengespeicherten Seite bis zur Seite anzufordern wurde erneut gecrawlt. Um dieses Tool zu verwenden, müssen Sie nur die genaue URL der Seite übermitteln (Sie müssen keine entfernten Wörter angeben). Sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde, entfernen wir das Snippet und die zwischengespeicherte Seite aus den Suchergebnissen. Der Titel und die URL der Seite sind weiterhin sichtbar, und die Seite wird möglicherweise weiterhin in den Suchergebnissen für Abfragen angezeigt, die sich auf Inhalte beziehen, die entfernt wurden. Nachdem die Seite erneut gecrawlt und neu indiziert wurde, kann das Suchergebnis mit einem aktualisierten Snippet und einer zwischengespeicherten Seite (basierend auf dem neuen Inhalt) sichtbar sein.
Google indiziert und ordnet Elemente nicht nur basierend auf dem Inhalt einer Seite, sondern auch nach anderen externen Faktoren, z. B. den eingehenden Links zur URL. Aus diesem Grund ist es möglich, dass eine URL weiterhin in den Suchergebnissen für Inhalt angezeigt wird, der nicht mehr auf der Seite vorhanden ist, auch nachdem die Seite erneut gecrawlt und neu indiziert wurde. Während das URL-Entfernungsprogramm th entfernen kann